Klimahochdrei Abonnieren Über mich Archiv FAQ

Auswirkungen des Klimawandels

Was sind die Auswirkungen des Klimawandels?

Die Auswirkungen des Klimawandels sind weitreichend und betreffen Ökosysteme, Gesundheit, Nahrungssicherheit, Wirtschaft, menschliche Siedlungen und mehr. Viele Menschen sind sie bereits heute betroffen (IPCC-Bericht 2022).

Auswirkungen des Klimawandels in einzelnen Sektoren

Auswirkungen auf Ökosysteme und Artenvielfalt: Häufigere und intensivere Extremwetterereignisse, wie Hitzewellen, Starkregen, Dürren und Waldbrände. Diese Ereignisse haben weitreichende negative Folgen für Ökosysteme, Tier- und Pflanzenarten sowie die Biodiversität. Es werden Veränderungen in der Verteilung von Arten beobachtet, und einige irreversible Schäden sind bereits eingetreten.

Gesundheitliche Auswirkungen: Direkter sowie indirekter Einfluss auf die menschliche Gesundheit. Hitzewellen und Luftverschmutzung führen zu erhöhter Sterblichkeit und gesundheitlichen Problemen. Auch die Verbreitung von übertragbaren Krankheiten nimmt zu.

Nahrungsmittel- und Wassersicherheit: Beeinträchtigung der Landwirtschaft und Verringerung der Sicherheit von Nahrungsmitteln und Wasser. Häufigere Dürren und Überschwemmungen führen zu Ernteausfällen und geringerer landwirtschaftlicher Produktivität. Millionen Menschen sind akuter Nahrungsmittelunsicherheit ausgesetzt, und die Verfügbarkeit von sauberem Trinkwasser ist gefährdet.

Wirtschaftliche Folgen: Der Klimawandel verursacht bereits heute wirtschaftliche Schäden, die sich auf verschiedene Sektoren auswirken, darunter Landwirtschaft, Fischerei, Energieproduktion und Tourismus. Einige Regionen haben jedoch auch von vermindertem Energieverbrauch und bestimmten wirtschaftlichen Vorteilen profitiert.

Bleib auf dem Laufenden! Der Newsletter Klimahochdrei informiert dich einmal wöchentlich über das Aktuellste zur Klimakrise. Kern des Klimanewsletters sind drei ausgewählte Meldungen aus den Bereichen Klimapolitik, Klimaforschung, Klimaaktivismus oder verwandten Themen rund um den Klimawandel. Melde dich kostenlos an:

Menschliche Siedlungen und Infrastruktur: Städte und Siedlungen sind zunehmend von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. Hitzewellen, Luftverschmutzung und extreme Wetterereignisse haben negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, Lebensgrundlagen und kritische Infrastruktur wie Verkehrssysteme und Wasserversorgung.

Humanitäre Krisen und Migration: Der Klimawandel trägt zu humanitären Krisen bei, indem er besonders vulnerablen Bevölkerungsgruppen schadet. Extremwetterereignisse führen zu Vertreibung und erzwungener Migration, insbesondere in Inselstaaten. Akute Nahrungsmittelunsicherheit und Mangelernährung haben in einigen Regionen zugenommen.

Fazit

Der sechste IPCC-Bericht verdeutlicht, dass der Klimawandel bereits weitreichende Auswirkungen auf verschiedene Bereiche unseres Lebens hat. Von Ökosystemen und Artenvielfalt bis hin zur menschlichen Gesundheit und wirtschaftlichen Stabilität - der Klimawandel stellt eine ernsthafte Herausforderung dar, die kollektives Handeln erfordert, um die negativen Folgen zu mindern und eine nachhaltige Zukunft zu gewährleisten. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass globale Bemühungen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen verstärkt werden, um die Folgen des Klimawandels einzudämmen.

Quellen

[1] 6. IPCC Report WG2 (S. 8-11)

Diese Website verwendet Matomo, um den Datenverkehr zu analysieren und mir zu helfen, Deine Benutzererfahrung zu verbessern. Ich verarbeiten Deine anonymisierte IP-Adresse und Cookies werden 13 Monate lang in Deinem Browser gespeichert. Diese Daten werden nur von mir und meiner Webhosting-Plattform verarbeitet. Bitte lese meine Datenschutzerklärung, um mehr zu erfahren.
oder